© by Christina Scherrer 2019

PRESSE / Interview & Portrait

Kulturpreisträgerin 2017

ROHRBACH-BERG. Schauspielerin, Sängerin, Interpretin, Autorin, Texterin in Personalunion: Christina Scherrer hat vielseitige Talente und ist damit auch höchst erfolgreich auf den österreichischen und internationalen Bühnen unterwegs. Das ist doch ein guter Grund, die junge Pfarrkirchnerin mit dem Kulturpreis auszuzeichnen.  

 

Genau das haben Stadtgemeinde Rohrbach-Berg und Raiffeisenbank Region Rohrbach gestern Abend getan. Christina Scherrer ist nicht nur die 30ste Trägerin des Kulturpreises, sondern mit gerade mal 29 Jahren auch die jüngste. Und sie ist die erste Schauspielerin, die ausgezeichnet wurde. „Das hat in dem breiten Spektrum der Kulturschaffenden im Bezirk, in diesem bunten kulturellen Teppich, noch gefehlt“, zeigte Raiffeisen-Direktor Ludwig Kapfer auf.

Charmant und pfiffig!

Die Coverstory vom wien.live Magazin berichtet über meinen Werdegang als Musikerin und Schauspielerin.

Coverstory von Ursula Scheidl. Fotos vom wunderbaren Stefan Joham.

Portrait von Stefanie Panzenböck im FALTER

Die wunderbare Stefanie Panzenböck hat ein Portrait über mich geschrieben. Falter Ausgabe vom 18. Januar 2017

Please reload